Umzugsmanagement Frauenklinik Inselspital Bern

Zurück

Die Frauenklinik ist im Juni von der Effingerstrasse 102 in ihr Zuhause auf Zeit im Theodor-Kocher-Haus an der Friedbühlstrasse 19 umgezogen. Der erfolgreiche Umzug wurde grösstenteils innerhalb von drei Tagen abgewickelt. Während dieser Zeit waren die Patientinnen-Sicherheit und die Notfallversorgung dank eines Parallelbetriebes an beiden Standorten jederzeit gewährleistet.

Die Ambulatorien arbeiteten bis Freitag, 15. Juni um 17 Uhr am alten Standort und konnten den Betrieb am Montag, 18. Juni um 8 Uhr im Theodor-Kocher-Haus aufnehmen.

Das gute Gelingen war dank des grossen Einsatzes und der Flexibilität aller Beteiligten sowie der erfolgreichen Umzugsplanung und Begleitung der Arbeiten vor Ort durch die Arbeitsgemeinschaft Insieme3 möglich. Iwan Seeholzer ist der Geschäftsführer von Insieme3.